Mit Voranmeldung und auf Abstand

Am Pfingstsonntag werden wir nach langer Zeit wieder gemeinsam in der Johanneskirche Gottesdienst feiern können. Allerdings werden wir hierbei zu unser aller Sicherheit strenge Regeln einhalten müssen. Dazu gehört eine Maskenpflicht, Voranmeldung und die Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift. Außerdem sind weder Abendmahl noch Gemeindegesang möglich. Eine Sitzplatzwahl ist ebenfalls nicht möglich, Sie müssen auf den Ihnen zugewiesenen Plätzen Platz nehmen. Da es nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, werden wir am Pfingstsonntag zwei aufeinanderfolgende Gottesdienste anbieten. Der erste beginnt zur gewohnten Zeit um 10 Uhr, der zweite um 11.30 Uhr. Auch wenn die Gottesdienste etwas kürzer sein werden als gewohnt, brauchen wir die Zeit um zwischen den Gottesdiensten gründlich zu lüften und Berührungsflächen zu desinfizieren. Wir bitten Sie frühzeitig, mindestens 20 Minuten vor Gottesdienstbeginn, anzukommen. Der Eingang erfolgt über das westliche Seitenportal.

Für die Gottesdienste können Sie sich unter der Telefonnummer 0211 82 82 66 22 werktags in der Zeit von 11 bis 17 Uhr anmelden. Außerdem ist eine Reservierung per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Kooperationspartner, das düsseldorf festival!, uns an dieser Stelle unterstützt. Selbstverständlich ist die Reservierung kostenfrei.

Im Gottesdienst wird es trotzdem wieder heißen „Tout en rouge. Wie neugeboren!“ und wenn Sie mögen, kommen Sie gern in einem roten Kleidungsstück oder mit einem roten Accessoire. Pfarrer Dr. Vetter predigt in beiden Gottesdiensten über das Johannesevangelium, Kapitel 3, Verse 1 bis 9 und geht der Frage nach, »woher der Wind weht«(Johannes 3), wenn wir die Benommenheit der Sperrzeiten eines Tages hinter uns haben sollten. Ein kleines Ensemble singt die Choräle, Wolfgang Abendroth spielt Orgel.

Für alle, die lieber noch zu Hause bleiben, gibt es um 10 Uhr weiterhin den Gottesdienst als Livestream auf dem YouTube Kanal der Johanneskirche.

Am Pfingstmontag findet kein Gottesdienst statt.

Trotz der vielen Einschränkungen freuen wir uns, wieder gemeinsam Gottesdienst feiern zu können.

Pfingstsonntag, 31. Mai | 10 Uhr
Pfingstsonntag, 31. Mai | 11:30 Uhr
Lesen Sie hier die geltenden Regeln für den Gottesdienstbesuch.
Anmeldung und Aufnahme der Besucherkontakte

Eine Voranmeldung mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist notwendig. Es gibt eine begrenzte Sitzplatzzahl. Voranmeldung ist möglich per Telefon unter 0211 82 82 66 22 werktags in der Zeit von 11 bis 17 Uhr, außerdem ist eine Reservierung per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Bitte geben Sie an, zu welcher Uhrzeit Sie den Gottesdienst besuchen möchten. Ihre Kontaktdaten werden erfasst. Auch wenn Sie mit mehreren Personen kommen, müssen alle ihre Namen und Adressdaten hinterlassen. Sollte dies bei der Anmeldung noch nicht geschehen sein, füllen Sie am Sonntag ein Formular aus. Wir sind verpflichtet die Daten sicher und verschlossen für vier Wochen aufzubewahren.

Dauer und Charakter der Gottesdienste

Der Gottesdienst wird in etwa 40 Minuten dauern. Gemeindegesang ist nicht zulässig, gesungen wird von einem sehr kleinen Ensemble, der Kirchenmusiker wird musizieren.

Maskenpflicht

Alle Besucher sind verpflichtet, Masken zu tragen. Die Maske darf während des gesamten Gottesdienstes nicht abgenommen werden.

Hygiene

Bitte desinfizieren Sie sich beim Hereinkommen die Hände. Spender mit Desinfektionsmittel stehen bereit.

Eingang und Ausgang - Sitzplatz

Beim Eintreffen wird Ihr Name mit der Reservierungsliste überprüft. Einlass erfolgt über das westliche Seitenportal. Ihr Sitzplatz wird Ihnen zugewiesen. Kommen Sie rechtzeitig, mindestens 20 Minuten vor Gottesdienstbeginn. Ausgang erfolgt über die Seitenportale.