Gottesdienst live Text

Innenraum der Johanneskirche

Kalender

06 - 12 Februar, 2017
06. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

07. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

08. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

  • Mittwoch, 8. Februar 2017
    Johanneskirche 12:30

    Lunch-Time-Orgel

    Genießen Sie in der Mittagspause eine halbe Stunde Orgelmusik, bringen Sie sich dazu ein Mittagessen mit oder kaufen Sie ein Brötchen in unserem Café

09. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

10. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

  • Freitag, 10. Februar 2017
    Bachsaal 10:00

    Symposium: Ein Raum ist ein Raum ist ein Raum

    Im Zusammenhang mit der Rauminstallation von Frauke Dannert haben Studentinnen des Instituts für Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ein Symposium zum Thema  zeitgenössische  Kunst im sakralen Raum entwickelt. Mittels  Impulsvorträgen werden die Studentinnen einzelne Kunstpositionen vorstellen und Herausforderungen sowie Chancen von Kunst in Kirche aufzeigen. Für die Teilnahme am Symposium ist eine Anmeldung erforderlich!

11. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

  • Samstag, 11. Februar 2017
    Café im Foyer 10:00

    Bücherflohmarkt

    Stöbern Sie auf den Second-Hand-Büchertischen zugunsten der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“. Das Café ist geöffnet.

  • Samstag, 11. Februar 2017
    Johanneskirche 11:00

    Rundgang und Workshop zur Rauminstallation

    Rundgang und Workshop  – »Frauke Dannert. Makom«
    Studentinnen der »Kunstvermittlung« an der Heinrich-Heine-Universität haben ein partizipatives Vermittlungsprogramm für die Rauminstallation von Frauke Dannert entwickelt –  bestehend aus einer fachkundigen Führung (45 Minuten) und einem praktischen Workshop für Groß und Klein (60  Minuten). Beide Angebote können gemeinsam oder auch unabhängig voneinander wahrgenommen werden.  Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich! an der Heinrich-Heine-Universität haben ein partizipatives Vermittlungsprogramm für die Rauminstallation von Frauke Dannert entwickelt –  bestehend aus einer fachkundigen Führung (45 Minuten) und einem praktischen Workshop für Groß und Klein (60  Minuten). Beide Angebote können gemeinsam oder auch unabhängig voneinander wahrgenommen werden.  Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich!

  • Samstag, 11. Februar 2017
    Johanneskirche 15:00

    Rundgang und Workshop zur Rauminstallation

    Rundgang und Workshop  – »Frauke Dannert. Makom«
    Studentinnen der »Kunstvermittlung« an der Heinrich-Heine-Universität haben ein partizipatives Vermittlungsprogramm für die Rauminstallation von Frauke Dannert entwickelt –  bestehend aus einer fachkundigen Führung (45 Minuten) und einem praktischen Workshop für Groß und Klein (60  Minuten). Beide Angebote können gemeinsam oder auch unabhängig voneinander wahrgenommen werden.  Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich! an der Heinrich-Heine-Universität haben ein partizipatives Vermittlungsprogramm für die Rauminstallation von Frauke Dannert entwickelt –  bestehend aus einer fachkundigen Führung (45 Minuten) und einem praktischen Workshop für Groß und Klein (60  Minuten). Beide Angebote können gemeinsam oder auch unabhängig voneinander wahrgenommen werden.  Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich!

12. Februar
  • Samstag, 14. Januar 2017
    Johanneskirche 08:00

    Frauke Dannert. Makom

    Rauminstallation der Künstlerin Frauke Dannert für die Johanneskirche.
    Mit dieser Arbeit wird die vertraute Raumordnung verändert und Perspektiven verschoben. Die Arbeiten der Künstlerin zeichnen sich durch ein großes Gespür für Raum, Farbe und Licht aus. In ihren Collagen de- und rekonstruiert sie bestehende Architekturen, wobei sie gleichermaßen mit dem abbildenden Medium, der Architekturfotografie, wie mit der realen, vorgefundenen Architektur arbeitet. Die Architektur ist der Ausgangspunkt und Inhalt ihrer Arbeiten, in denen sie sich mit Fragen der Wahrnehmung, Orientierung und Erinnerung beschäftigt.

  • Sonntag, 12. Februar 2017
    Johanneskirche 10:00

    Gottesdienst

    Predigt: Pfarrer Heinz-Werner Frantzmann

  • Sonntag, 12. Februar 2017
    Johanneskirche 18:00

    Johannesmesse

    Ein evangelischer Abendmahlsgottesdienst zur Abendstunde
    Kurzpredigt: Pfarrer Dr. Uwe Vetter
    Musik: Vokalensemble unter der Leitung von Wolfgang Abendroth

Nach oben