banner cj 2017.2.0

Ostern in der Johan­nes­kir­che Düsseldorf – zum neunten Mal wird in diesem Jahr das Fest der Auf­er­ste­hung in der evangelischen Stadt­kir­che mu­si­ka­lisch ge­feiert: Es beginnt traditionell mit ei­nem großen Pas­sions­kon­zert am Kar­frei­tag, in diesem Jahr die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach unter Leitung von Wolfgang Abendroth. Dann wird das Ostergeschehen im Rahmen des  Kam­mer­mu­sik­fes­tes Chamber­Jam an den Oster­ta­gen musikalisch begleitet und gefeiert. 

Unter dem Titel »Fata morgana« loten Priya Mitchell, Künstlerische Leiterin des Kammermusikfestes, und andere international renommierte Musikerkollegen Grenzflächen der Musik aus und lassen Schimmerndes, Schwebendes und Geheimnisvolles erklingen. Am Abend des Karsamstags erklingen Improvisationen und sphärische Klänge in der dunklen Kirche in gespannter Erwartung des Auferstehungsgeschens am folgenden Morgen. Die österliche Freude drückt sich dann am Ostersonntag und -montag in vier festlichen Konzerten aus, die Festivalatmosphäre und die Osterfreude verbinden sich zu einer einzigartigen Stimmung. Frische und Spontaneität in der Interpretation sowie Lust an der Musik prägen den Geist des Festivals.

Programm und Informationen zum Download

Nach oben